Webfundstücke: Der Fünf-Punkte-Wurf

Wow. Und definitiv kein Trick: Die Cheerleaderin Ashlee Arnau zeigt diesen Trickshot seit rund einem Jahr, hat ihn mehrere Male vor großem Publikum geschafft.

Im US-Fernsehen wurden ihre Trainingswürfe beobachtet und dokumentiert. Der Clip unten war vor rund einem Jahr das erste Video ihres Stunts, das für Aufmerksamkeit sorgte – wenn auch damals nur in den USA. Fast 60.000 Leute schauten sich das Ding an, während das neue Video schon nach drei Tagen bei rund 1,5 Millionen Abrufen steht – mal läuft es so, mal anders.

Ist auf jeden Fall mehr als nur ein Gimmick, das ist tatsächlich Sport. Vielleicht sollte man die Basketball-Regeln um einen Fern-Strafwurf mit Überschlag erweitern. Mein Vorschlag: Fünf Punkte. Mindestens.