Hawkins Monster jetzt auch als Ebook

Schon komisch: einmal öffentlich meckern, und schon tut sich was. Gestern noch merkte ich an, wie lahm die Umsetzung ins Ebook-Format läuft. Und heute erscheint es plötzlich: Seit Mittag ist „Die ersten ihrer Art“ bei iTunes und Amazon zu haben. Der Rest lässt noch auf sich warten, aber das gibt sich dann wohl auch bald.

In den E-Formaten sehe ich den primären Nutzen meines kleinen Crystal-Palace-Führers. Genau das hatte ich im Sinn: Dass jemand, der verloren vor diesen Monumenten steht und sich darüber ärgert, dass er vor Ort so wenig darüber erfährt, zum Handy greift, googelt – und fündig wird.

Ich habe den Preis entsprechend niedrig angesetzt, bei exakt Hälfte der Print-Version. Für eine „Einführungsphase“ gibt es das Dingchen jetzt aber für 99 Cent. Auch das ist ein Experiment. Book on demand gegen Ebook: Was hat die besseren Chancen auf dem Self-Publishing-Markt?