Kirschblüte: Alles neu macht der März

Gestern gegen 7 Uhr bin ich ab in Richtung Hamburg. Die Vögel brüllten in den Bäumen, die noch winterlich nackt im Garten standen.

Als ich gegen 22 Uhr zurückkam, war es immer noch 19 Grad warm und alles war anders. Heute morgen sah das so aus: Blattlose Kirschbäume in weißer Blütenpracht. Pfirsich und Flieder blühten schon letzte Woche, unser Pflaumen- und unsere Apfelbäume nehmen noch Anlauf, aber das wird jetzt.

Die Wettervorhersage verspricht 25 Grad, können auch 26 werden.
Der März geht und heute ist Sommer.
Nächste Woche geht’s wieder abwärts, dann ist April: Es gibt keine Jahreszeiten, nur Wetter.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.